LONDON

London

Mit "London calling" haben Nic und Jeanette eine Serie geschaffen, die voll meinen Geschmacksnerv trifft! Eine Minikollektion für meine Große ist rund um diese Motive entstanden.





Angefangen mit einem stark gekürztem "Zilli", am Saum mit einer Faltenrüsche und an der Taschenklappe mit einem GB-Button verziert. Den Button habe ich in unserem hiesigen Nähgeschäft entdeckt. Logisch, dass der in die Einkaufstasche wanderte, oder? :-)



Dazu "Antonia" oder alternativ ein gekauftes T-Shirt, das mir so gut gefiel, dass ich lange Ärmel eingesetzt habe.



Das aufwändigste Stück ist die Kunstlederjacke nach "Sylt". Fast komplett ohne Stecknadeln zu nähen, ist doch etwas gewöhnungsbedürftig.



Eine Mütze nach "Tinkabella", als i-Tüpfelchen ist das letzte Stück der kleinen Kollektion.



Mit kuscheligem roten Fleece gefüttert, kann die Jacke auch bei kühleren Temperaturen getragen werden.